Wie es aus Kreisen von Engadget heißt, wird Samsung bald eine virtuelle Brille à la Oculus Rift für die eigenen Smartphones und Tablets in den Handel bringen. Es handelt sich dabei letztlich um ein Zubehör für High-End-Geräte von Samsung. Noch kann man derzeit allerdings zur Funktionsweise nicht viel sagen, lediglich sollte wohl schon klar sein, dass […]

Wie es aus Kreisen von Engadget heißt, wird Samsung bald eine virtuelle Brille à la Oculus Rift für die eigenen Smartphones und Tablets in den Handel bringen. Es handelt sich dabei letztlich um ein Zubehör für High-End-Geräte von Samsung. Noch kann man derzeit allerdings zur Funktionsweise nicht viel sagen, lediglich sollte wohl schon klar sein, dass das integrierte Display auf der OLED-Technologie basiert.

Wahrscheinlich wird diese Brille vor allem für Spiele gedacht sein, um mobiles Gaming wieder auf eine nächste Stufe zu heben. Wobei mobil hier eigentlich nicht ganz passt, denn ich würde behaupten, dass eine externe Stromversorgung für so ein Gerät nötig ist. Wie dem auch sei, bislang gibt es nur Infos darüber, dass so ein Gerät in Arbeit sein soll, allerdings nicht welchem Einsatzzweck es dienen wird.

(Quelle Engadget, via 9to5Google)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.