Samsung dementiert Echtheit des aufgetauchten Smartphone- und Tablet-Lineups

samsung blog

Vor zwei Tagen ist ein großes Lineup von neuen Samsung-Smartphones und -Tablets aufgetaucht, auf welchem wir unter anderem neue Low-Budget-, Mittelklasse- und High-End-Geräte sahen. Sehr interessant war vor allem ein Gerät mit 4,7 Zoll großen Display und HD-Auflösung von 1280×720 Pixel, zudem bestätigte das Lineup auch das kommende 7 Zoll Tablet welches Nachfolger des „alten“ Galaxy Tab wird.

[aartikel]B004Q3QSWQ:right[/aartikel]Nun hat Samsung aber ganz offiziell Stellung dazu genommen und schreibt auf dem eigenen Blog, dass man sich zwar am großen Interesse für neue Geräte sehr freue, die Echtheit der Details zu den Geräten aber dementieren muss. Klingt für mich irgendwie danach, dass man sich über die Veröffentlichung ärgert und nun versucht diese wieder vergessen zu machen, um den Überraschungseffekt für den Launch der Geräte wieder etwas herzustellen.

Und selbst wenn die Daten nicht echt sind, soweit werden sie von kommenden Geräten wohl nicht abweichen, lediglich fehlt ein Quad-Core-Smartphone welches zumindest ich erwartet habe. (via)

  • Maik Kaya

    Zum Quadcore möchte ich sagen, dass es noch viel zu früh ist.
    Immerhin ist Nvidia, der erste Dualcore-CPU hersteller für Smartphones.
    Ich denke mit den Quadcore-CPUs wirds nicht anders sein.
    Aber ne Überraschung wäre es schon :)
    Galaxy S2+ Quadcore Smartphone mit 4×3,2Ghz Exynos Quad Prozessor, mit 8GB DDR3 Arbeitsspeicher , irgend eine eingebaute Grafikeinheit die Crysis 2 auf Maximum flüssig spielen lässt und am besten gleich noch Full HD Display :D Wofür dann noch S3 oder Iphone 5 oder 6 xD
    Nein, mal im ernst, hoffe Samsung macht nicht das gleiche wie Apple und macht nur so ne kleine Aufrüstung nenn ich das mal. 3G=3G S.
    Ich finde der Prozessor Name hat was oder? Hab ich frei erfunden :P

    • ganz so extrem wirds wohl nicht, glaube ich mal :P