Folge uns

Allgemein

Samsung Dual-Channel Speicherchip des LG Optimus 3D geht in Produktion

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

[aartikel]B004JQPZU6:right[/aartikel]So ein richtiges Release-Date des LG Optimus 3D gibt es bisher nicht, irgendwann halt gegen Mitte des Jahres. Jetzt zumindest wissen wir dass das Optimus 3D demnächst eventuell zumindest in Serienproduktion gehen könnte, denn zumindest wenn es nach Samsung geht.

Wo ist der Zusammenhang? Samsung liefert für das erste 3D-Smartphone von LG den Arbeitsspeicher mit der Bezeichnung 4Gb LPDDR2. Und nein, es ist handelt sich nicht um einen Speicherchip mit 4 Gigabyte sondern 4 Gigabit, das ergibt 512Megabyte oder in unserer Umgangssprache – „ein halber Gig“ :D.

Vorteil des neuen 30nm Chips sind der niedrigere Akkuverbauch von ca 25 Prozent und auch die niedrigere Bauhöhe des Chips von ca. 20 Prozent im Vergleich zu älteren Chips, daher ist es möglich die Smartphones noch schlanker zu bauen. Wie Chip und Prozessor des Optimus 3D funktionieren, wird in folgendem Video ganz nett erklärt.

[youtube NnHykOcWKAg]

Kommentare

Beliebt