Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Samsung: Erstes 3D-Smartphone kommt 2012, Galaxy S 3 ab April erhältlich [GERÜCHT]

Samsung Logo

Samsung Logo

Es gibt mal wieder neue und total heiße Infos aus der Gerüchteküche Korea. Dort wollen Insider mal wieder interessante Fakten erfahren haben, welche zwei neue Geräte für das nächste Jahr betreffen. Zum einen wird Samsung ab 2012 ebenfalls in den Markt der 3D-Smartphones einsteigen. Während man bei der ersten Generation noch fest von der Sinnlosigkeit solcher Geräte überzeugt war, wird man dann im nächsten Jahr ein weiterer Hersteller eines solchen Gerätes sein.

Die Kollegen vermuten hierbei neue Displays aus der eigenen Entwicklung, welche erst jetzt für die Produktion von Smartphones zur Verfügung stehen. Zudem möchte Samsung hierbei 3D nicht nur auf dem Smartphone belassen, sondern auch die Verbindung zwischen 3D-Smartphone und 3D-TV stärken bzw. entsprechend ausbauen.

[aartikel]B004JM6180:right[/aartikel]Das zweite Gerücht ist eventuell noch interessanter, denn es geht um das kommende Galaxy S 3. Das neue Flaggschiff der Koreaner wird einen Quad-Core-Prozessor verbaut haben, es wird der Exysnos 4412 sein und ich denke dieses Gerücht können wir schon als realistisch betrachten. Des Weiteren soll die Präsentation zum Mobile World Congress in Barcelona stattfinden und verfügbar wird es dann ab April sein, was ich ebenfalls für ziemlich wahrscheinlich halte.

Letzten Endes gab es noch eine Info zum Display, welches dann eine Diagonale von 4,5 Zoll haben soll und auch dies klingt alles andere  als abwegig. Mal schauen ob das Galaxy S 3 wie das Galaxy Nexus schon ohne Buttons auf der Frontseite kommt, was in meinen Augen ein ziemlich interessanter Punkt ist.