Folge uns

Allgemein

Samsung Exynos 5 OCTA: big.LITTLE-Technologie ausführlich in einem Video erklärt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Samsung Exynos 5 Octa Produktbild

Samsung hat uns auf der CES zu Beginn des Jahres alle überrascht, denn man hat dort sehr unerwartet den neuen Exynos 5 OCTA vorgestellt, ein hauseigener Prozessor mit satten acht Kernen. Das ist wieder ein ARM-Prozessor, der also in Smartphones und Tablets verbaut wird, aktuell natürlich ein heißer Kandidat für das kommende Galaxy S4. Anders aber, als der Name vermuten lässt, ist dieser Chip kein reinrassiger Octa-Core-Prozessor, sondern eher ein Dual-Quad-Core. Zum Einsatz kommt hier die big.LITTLE-Technologie von ARM, welche einen leistungsfähigen Cortex-A15-Prozessor und Cortex-A7-Prozessor auf einer Platine verbindet. Dabei arbeiten beide Prozessoren nicht gleichzeitig, was auch gar nicht möglich ist, sondern die Prozessoren haben jeweils ihre eigenen Aufgabengebiete.

Wird satt Power benötigt, dann kommt der A15-Prozessor zum Einsatz und bei einfacheren Aufgaben, wie etwa die Nutzung des Homescreens oder von weniger aufwendigen Apps wird der wesentlich energieeffizientere A7-Prozessor scharf geschalten. Das Resultat soll ein Mix aus bestmöglicher Leistung und besonders niedrigem Akkuverbrauch sein, woran zurecht viele Nutzer noch zweifeln. Wer sich mit der Technologie selbst etwas mehr vertraut machen will, sollte ich das folgende Video genauer anschauen.

[youtube 6zC9-3nO-1U] [asa]B0099LATZ2[/asa]

(via PocketDroid)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt