Samsung hat als erster großer Hersteller zu Beginn des Jahres einen Quad-Core-Prozessor mit big.LITTLE-Technologie angekündigt und jetzt soll mit dem Exynos 5210 ein Dual-Core-Prozessor samt dieser Technologie unterwegs sein. Hierbei handelt es sich um einen Prozessor mit zwei Dual-Core-Chips auf einer Platine. Wie gewohnt bei der big.LITTLE-Technologie handelt es sich dabei um einen Verbund aus einem leistungsstarken Cortex-A15-Prozessor mit einem energieeffizienten Cortex-A7-Prozessor.

Verbaut soll dieser Prozessor möglicherweise im neuen Galaxy S4 Mini sein, was aber eher unlogisch klingt. Im letzten Jahr hatte Samsung im Galaxy S3 Mini auch nur einen einfachen Dual-Core verbaut, das bereits aufgedeckte qHD-Display des neuen Galaxy S4 Mini lässt zudem bei diesem Gerät vermuten, dass Samsung auch beim Prozessor nicht aktuellste High-End-Hardware verbaut.

Der Prozessor war daher zu erwarten, im Galaxy S4 Mini wird er meines Erachtens aber nicht verbaut sein.

[asa]B009PKNRGA[/asa]

(via Sammobile, rbmen)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.