Samsung-Flaggschiff für 2024 kommt wieder mit S-Pen

Samsung-Galaxy-S-Pen-Hero

Nicht ganz unumstritten, aber für Samsung bleibt es ein wichtiger Bestandteil, der S-Pen.

Hier und da hört man Kritik für den S-Pen, denn die einzigartige Funktion im Galaxy S Ultra-Modell ist womöglich nur ein Nischenprodukt. Mehr Akku und bessere Kameras würden sich einige lieber wünschen, um den Platz in den Geräten zu nutzen. Aber inzwischen ist klar, dass Samsung wenigstens ein weiteres Jahr am S-Pen festhält.

Inzwischen tauchen die neuen Galaxy S24-Smartphones anderthalb Monate vor ihrer Präsentation bei wichtigen Behörden auf. Nun das Galaxy S24 Ultra bei der FCC. Dort ist das neue Flaggschiff-Smartphone wohl im Zusammenhang mit einem neuen S-Pen aufgetaucht.

Ob es auch neue Funktionen gibt, kann man jetzt noch nicht sagen. Die Zertifizierung bei den Behörden ist letztlich nur eine Bestätigung für den S-Pen und dass der digitale Stift wieder im Flaggschiff-Smartphone von Samsung steckt.

Das hatten auch schon Grafiken gezeigt, die das finale Design des Galaxy S24 Ultra abbilden.

Samsung-Galaxy-S24-Ultra-Leak-4
via Onleaks

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleib nett.