Folge uns

Android

Samsung Galaxy A3 und A5 2016 offiziell vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Samsung Galaxy A3 A5 2016

Zum Ende des Jahres legt Samsung in der A-Serie nach und präsentiert das Galaxy A3 und Galaxy A5. Beides sind natürlich Android-Smartphones, die in verschiedenen Abstufungen in der Mittelklasse anzusiedeln sind. Wie schon bei den Vorgängern sind die Preise im Vergleich aber recht hoch, ein Galaxy A3 wird erst ab 329 Euro bekommen und dafür gibt es von Huawei schon die Oberklasse. Beim Galaxy A5 werden dann 429 Euro fällig, beide Smartphones kann man ab Mitte Januar 2016 kaufen. Glas und Metall sind die Hauptbestandteile beider Geräte.

Samsung Galaxy A5

Im größeren der beiden Geräte ist ein 5,2″ Full HD AMOLED Display verbaut, unter der Haube kommen ein 1,6 GHz Octa-Core von Samsung und 2 GB RAM Arbeitsspeicher zum Einsatz. Zu weiteren Ausstattung gehören ein 2900 mAh Akku, NFC, LTE, Bluetooth 4.1, WiFi ac, 16 GB Datenspeicher + microSD-Slot, eine 13 MP (f/1.9) Rückkamera und eine 5 MP Frontkamera mit der gleichen Blende. Maße: 144,8 x 71 x 7,3 mm, 155 g.

Samsung Galaxy A3

Hier kommt ein 4,71″ AMOLED Display zum Einsatz, welches mit HD (720p) auflöst. Beim Prozessor ist ein 1,5 GHz Quad-Core von Samsung verbaut, der Arbeitsspeicher beläuft sich auf 1,5 GB RAM. Des Weiteren gibt es eine 13 MP hinten und 5 MP vorn (beide mit f/1.9), 16 GB Datenspeicher + micrSD-Slot, NFC, Bluetooth 4.1, WiFi n und ein 2300 mAh großer Akku. Maße: 134,5 x 65,2 x 7,3 mm, 132 g.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt