Folge uns

Android

Samsung Galaxy A5 und Galaxy A3 mit Metallgehäuse und Android offiziell vorgestellt

Veröffentlicht

am

Samsung Galaxy A5

Samsung hat im Wechsel auf den heutigen Freitag die beiden Android-Smartphones Galaxy A5 und Galaxy A3 offiziell vorgestellt. Beide Geräte verfügen über einen Rahmen aus Metall, der für eine hochwertige Haptik sorgen soll. Was zunächst fast schon lächerlich klingt, nur weil der dünne Rahmen nicht aus Kunststoff ist, hat bei den Geräten Galaxy Alpha und Galaxy Note 4 jeweils hervorragend funktioniert. Beide Smartphones fassen sich sehr hochwertig an, was bei den neuen Galaxy A-Geräten mit Sicherheit ähnlich sein ist. Doch einen entscheidenden Unterschied gibt es dann doch, denn diese Galaxy A-Smartphones sind sogar komplett aus Metall.

Beide Geräte besitzen fast die exakte Ausstattung, nur ist das A5 mit einem 5″ HD-Display ausgestattet und besitzt eine 13 MP Kamera sowie 2 GB RAM Arbeitsspeicher. Beim A3 ist das Display 4,5″ groß und löst mit 960 x 540 Pixel auf, zudem ist der Arbeitsspeicher nur 1 GB RAM groß und die Kamera löst mit 8 MP auf. Des Weiteren unterscheiden sich die Akkus, im A5 gibts 2.300 mAh und im A3 immerhin 1.900 mAh.

Beide Geräte verfügen über einen 1,2 GHz Quad-Core-Prozessor, LTE, eine Frontkamera, WLAN-n, NFC, a-GPS, 16 GB Datenspeicher + microSD und diverse Sensoren. Ein Highlight dürfte noch das Gewicht sein, denn beim A5 stehen lediglich 123 g und beim A3 nur 110 g an der Waage. Beide Smartphones sind zudem weniger als 7 mm dünn.

(Quelle Samsung)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt