Folge uns

Android

Samsung Galaxy A7 wird besonders dünn, weitere Details zu TouchWiz-Themes

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Samsung wird nach den beiden Android-Smartphones Galaxy A3 und Galaxy A5 noch demnächst das Galaxy A7 präsentieren. Das neue Gerät ist nun erstmals im Web aufgetaucht, da es in China durch die Zertifizierung läuft. Neben den üblichen technischen DAten, welche ich euch gleich verrate, wird erstmals die bei nur 6,3 mm liegende Tiefe des Gehäuses bekannt. Damit ist es sogar noch dünner als das Galaxy Alpha, das 6,7 mm in der Tiefe misst.

Zu den restlichen technischen Daten gehören ein Snapdragon 615-Prozessor (64-Bit, acht Kerne), 2 GB RAM Arbeitsspeicher und ein 5,5″ großes Display. Die beiden Kameras sollen jeweils mit 12 MP bzw. 5 MP auflösen. Infos zu einem möglichen Zeitpunkt für den Marktstart in Europa fehlen bislang gänzlich.

Theme-Funktion für TouchWiz wird immer klarer

Samsung wird demnächst in TouchWiz eine neue Theme-Funktion integrieren, die in den vergangenen Tagen öfter aufgetaucht ist. Erstmals ausgeliefert wird sie wohl mit den Geräten der Galaxy A-Serie. Verändern kann ein solches Theme nur die Icons, den Bildschirmhintergrund und die Farbgebung des Systems. So richtig viel ist tatsächlich also leider nicht möglich.

(via Sammobile, GSMArena, Ubergizmo, Tenaa)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.