Gorilla Glass von Corning gilt als besonders hart und die neue vierte Generation soll bereits im Galaxy Note 4 und Galaxy Alpha verbaut sein. Nachdem Corning bereits das Galaxy Alpha als erstes Gerät bestätigte, welches mit dem neuen Gorilla Glass 4 ausgestattet ist, wurde jetzt auch noch das Galaxy Note 4 genannt. Beide Smartphones haben also das neue Glas, das über dem Display liegt und besonders gut vor Kratzern schützen soll.

Nur 0,4 mm dick ist das Gorilla Glass 4, wodurch das Galaxy Alpha so dünn gebaut werden konnte (6,7 mm). Zumindest fühlt sich das Galaxy Alpha gut an, das Display lässt nicht anmuten, dass es aufgrund der besonderen Härte vielleicht schlechter auf Toucheingaben reagiert. Des Weiteren soll das neue Gorilla Glass selbst bei Stürzen mehr aushalten können.

Ob euer Gerät ebenfalls mit Gorilla Glass ausgestattet ist, könnt ihr direkt bei Corning herausfindenWie sind eure Erfahrungen mit Gorilla Glass?

(via Sammobile)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.