Folge uns

Android

Samsung Galaxy Chat mit Volltastatur offiziell vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Samsung Galaxy Chat

Wie zu Beginn der Woche durch geleakte Bilder vermutet, bringt nun Samsung in nächster Zeit tatsächlich ein neues Android-Smartphone mit Volltastatur auf den Markt, welches heute als Samsung Galaxy Chat vorgestellt wurde. Das neue Smartphone dürfte ein indirekter Nachfolger des Galaxy Y Pro sein und wird dann im Juli bzw. August in den ersten europäischen Staaten verfügbar sein. Einen Preis nannte man bislang noch nicht, der wird aber sicherlich bei irgendwo zwischen 150 bis 200 Euro liegen.

Die Ausstattung ist wie erwartet kein Hammer. Das Galaxy Chat wird wahrscheinlich von einer 850MHz CPU angetrieben, dazu gibt es einen 1200mAh Akku, Bluetooth, UMTS, 4GB Datenspeicher, eine 2 Megapixel Kamera, einen microSD-Slot und ein 3 Zoll Display mit einer leider miesen Auflösung von nur 320 x 240 Pixel. Android Ice Cream Sandwich inklusive TouchWiz ist zudem vorinstalliert.

In Spanien wird es das Galaxy Chat ab Juli zuerst geben, Deutschland wird sicherlich nicht zu spät folgen. [via] [asa]B005SYZ4TA[/asa]

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. y w

    4. Juli 2012 at 19:20

    Da hat das Motorola Pro+ für ca. 150,-€ aber mehr zu bieten. Leider fehlt beim Moto das ICS.

  2. Anonymus

    4. Juli 2012 at 19:59

    Wieso bringt Samsung noch ein Gerät mit QVGA Auflösung. Da kauft man sich lieber das Xperia mini Pro für 170 Euro, bekommt eine bessere Kamera, ein doppelt so hoch aufgelöstes Display und einen Gigahertz Prozessor

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.