Samsung arbeitet schon seit Jahren an einem faltbaren Smartphone, nun gibt es angeblich einen ersten Blick auf das Samsung Galaxy F. Nun haben wiedermal die Kollegen von NieuweMobiel zugeschlagen, die in den vergangenen Monaten schon das ein oder andere spannende Patent enthüllt haben. Vorweg sei gesagt, dass diese Bilder nicht direkt von Samsung stammen. Sie sind auf Basis „echter Informationen“ entstanden, wie die Kollegen in ihrem Blogpost mitteilen. Insgesamt soll das Display eine Diagonale von über 7 Zoll haben, zusammengeklappt lässt sich das Gerät leicht verstauen.

Sollte das Gerät wirklich so oder wenigstens so ähnlich aussehen, dann ist es auf jeden Fall ein spannendes Konzept. Mehr aber natürlich nicht wirklich, das dürfte auch Samsung klar sein. Es wäre aber auf jeden Fall ein Projekt mit viel Prestige. Gerätepreise dürften bei der ersten Generation mehr als nur vierstellig sein.

Bislang war euch das Projekt eventuell als Samsung Galaxy X bekannt, der finale Name ist selbstverständlich noch nicht offiziell kommuniziert. Über einen Marktstart reden wir schon lange, auch dazu gibt es keine Äußerungen von Samsung direkt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.