Samsung plant weiterhin mit einem eigenen Smarthome-Lautsprecher, der natürlich mit dem hauseigenen Bixby ausgestattet ist. Lange vor dem Marktstart musste aber erst mal die Software auf einen gewissen Stand kommen, der Sprachassistent kann seit geraumer Zeit mehrere Sprache und hat diverse Funktionen erhalten. Jetzt müsste langsam aber sicher eigene Hardware folgen, bislang ist Bixby eigentlich nur auf Smartphones vertreten.

Wie es auch schon Google und Amazon machen, plant Samsung einen Galaxy Home Mini. Eine sehr kleine kompakte Variante des smarten Lautsprechers, die für kleine Räume locker ausreicht. Oder auch immer dann, wenn man gar nicht so laut Musik hört. Nimmt man den aktuellen Echo 3. Generation her, dann klingt das für einen faustgroßen Lautsprecher schon ziemlich gut.

Das Bild stammt von einer Behörde, wie The Verge berichtet, der Galaxy Home Mini ist also real und kein Gerücht. Wie für das große Modell gibt es aber noch keine Details darüber, wann der Marktstart geplant ist. Preislich werden wir hier deutlich unter 100 Euro liegen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.