Samsung Galaxy J5 im Test

Samsung führt neben den bekannten Serien Galaxy A und Galaxy S natürlich auch noch günstigere Smartphones im Portfolio, wie eben die Galaxy J-Serie. Noch recht neu ist das sogenannte Galaxy J5, welches der Christian in den vergangenen Tagen und Wochen ausführlich getestet hat (Video über dem Artikel). Das Galaxy J5 ist das bessere und größere der beiden hierzulande erhältlichen J-Modelle und konkurriert mehr oder weniger direkt mit dem Moto G von Motorola. Doch kann es eigentlich auch mithalten?

Im Alltag macht das Galaxy J5 laut Christian eine gute Figur, für Gaming reicht natürlich die Power des Quad-Core-Prozessors und der installierten GPU nicht wirklich aus. Zumindest bei gutem Licht ist die Kamera brauchbar, der Lautsprecher hingegen nicht, das Display wiederum schon und auch der Akku macht eine gute Figur.

Wer noch ein Weihnachtsgeschenk braucht, ist mit dem Galaxy J5 unterm Strich gut bedient.

Samsung Galaxy J5 quer

 

  • Gast

    Schonmal was von gutem Satzbau gehört?
    Das j5 ähnelt aber eher dem s6 als älteren phones wie dem s3 oder s4