Folge uns

Android

Samsung Galaxy M Style: Neuer Einsteiger-Androide mit Super AMOLED-Display

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

galaxy-m-style

galaxy-m-style

Auch Samsung wird uns wohl auf der CES das ein oder andere neue Smartphone zeigen, auch wenn es sich dabei um Geräte der Einsteiger- sowie Mittelklasse und nicht um neue High-End-Geräte handelt. Zu sehen ist hier das neue das Galaxy M Style, welches quasi etwas mehr Hardware in die unteren Preisklassen bringen soll, zudem in einem schicken Gehäuse daher kommt. Besonders hervorzuheben ist das 4 Zoll Super AMOLED-Display, was bis vor einiger Zeit nur in High-End-Geräten zu finden war.

Dazu kommt ein 1GHz Prozessor als Antrieb, 4GB interner Datenspeicher, eine 3 Megapixel Kamera ohne Blitz an der Rückseite, Bluetooth 3.0 und ein 1650mAh Akku. Mit nur 9,9 Millimeter ist das Galaxy M Style recht schlank und es kommt zudem in den Farben Silber, Schwarz und Pink auf den Markt. Der Preis wird mit unter 500 Dollar angegeben, was umgerechnet weniger als 400 Euro wären.

[asa]B005SYZ4QI[/asa]

Besonders günstig ist der Preis in meinen Augen allerdings nicht, da gibt es für weniger Geld ähnliche Ausstattung. Mal schauen welche Kunden Samsung damit anspreche möchte. [via]

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. klaus

    4. Januar 2012 at 12:59

    400€ kostet das s2 momentan^^

    • @MaikvanEgo

      4. Januar 2012 at 14:22

      So um den dreh, genau. Mittelklasse heißt für mich nur noch Maximal 350€.
      Xperia Arc S = Obere Mittelklasse, meine Meinung. Alles was drüber ist, sollte High-End sein.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.