Folge uns

Android

Samsung Galaxy Nexus? Nicht bei der Telekom!

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

telekomlogo

[aartikel]B004JM61A8:right[/aartikel]Noch vor ein paar Tagen hatte ich mich mit einem Freund darüber unterhalten, welche Provider das neue Samsung Galaxy Nexus in ihre Shops aufnehmen werden. Ich war mir ehrlich gesagt ziemlich sicher dass die Telekom das Gerät in ihr Portfolio aufnehmen wird, doch dies hat man nun auf eine Frage hin via Twitter dementiert.

Eigentlich sehr schade und für mich nicht so richtig schlüssig, dennoch müssen diese Entscheidung hinnehmen. Wer also plante seinen Vertrag eventuell wegen des Galaxy Nexus zu verlängern, der kann sich von diesem Gedanken schon mal verabschieden und nach einem anderen Provider umsehen. Vodafone wird das neue Android-Referenzmodell bekommen, O2 mindestens im umliegenden Ausland ebenso. (via)

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. hi

    24. Oktober 2011 at 16:09

    Es besteht ja immer noch die Möglichkeit einen Vertrag über einen freien Anbieter (talkthisway.de usw..) abzuschließen / zu verlängern.
    Dabei stehen dann alle Modelle ohne Branding zur Auswahl und man kann nach belieben Provider und Vertrag wählen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt