Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Samsung Galaxy Nexus: Weitere Berichte zur Akkulaufzeit

samsung galaxy nexus

Mitte des Monats gab es bereits einen ersten Screenshot und Bericht zur Akkulaufzeit des neuen Galaxy Nexus. In diesem schnitt es meiner Meinung nach eher mäßig ab, wenn man die nackten Zahlen betrachtete war es zumindest kein Akkuwunder und nicht besser als aktuelle Flaggschiffe. Neue Berichte wie etwa von den Kollegen von Pocketnow bestätigen eine gute aber nicht übermäßige Akkulaufzeit, so sollte man mit dem normalen Nutzen von Diensten (unter WLAN) wie Google Mail, Twitter, Facebook und so weiter auf etwas mehr als 24 Stunden Akkulaufzeit kommen.

Interessant sind auch weitere Angaben aus anderen Quellen, wo Nutzer besonders über den sogenannten „Battery Drain“ im Ruhezustand berichten. Hier soll das Galaxy Nexus etwas übermäßigen Akkuverbrauch in Ruhezeiten wie etwa in der Nacht haben, wenn das Gerät in der Regel nur daliegt und eben nicht benutzt wird.

[aartikel]B005Y5SE6I:right[/aartikel]Ein weiterer Indikator für erhöhten Akkuverbrauch, wenn man das Gerät benutzt, kann auch das neue übergroße 4,65 Zoll Display sein. Zwar ist Super AMOLED stromsparender als so manch anderes Display, so werden beim Galaxy Nexus durch die hohe 720p Auflösung aber wesentlich mehr beleuchtete Pixel benötigt als bei bisherigen Geräten mit niedrigerer Auflösung.

Erwähnt wurde übrigens auch das Verhalten des Akkus bzw. die Anzeige von diesem, so sind die ersten 20 Prozent immer recht schnell weg, während die letzten 20 Prozent wiederum wesentlich länger benötigen um verbraucht zu werden. Das ist meist sowieso von Gerät zu Gerät unterschiedlich. In Korea ist man ja so nett und packt gleich noch einen zweiten Akku mit in die Lieferung.