Samsung Galaxy Note 10.1 mit Quad-Core und neuem Gehäuse zeigt sich erstmals in einem Video

Galaxy Tab 10.1 video ueberarbeitet

Schon seit Monaten wurde über das neue Galaxy Note 10.1 gerüchtelt, dass sich das Teil verzögern wird, nur weil Samsung kurzerhand die Hardware und andere Dinge verändern wollte. Tatsächlich hat Samsung das Gerät nun überarbeitet und bringt es mit mehr Leistung sowie anderem Gehäuse in den Handel, als es ursprünglich geplant war.

Der Antrieb ist nun dem Galaxy S3 gleich, wir finden hier also einen Quad-Core-Prozessor (Exynos 4412) mit übertakteter Mali 400-GPU + 1GB RAM Arbeitsspeicher. Der Stylus landet nun im Gehäuse, wie es auch beim kleineren Galaxy Note bereits der Fall ist, zudem wurde die Gehäuserückseite neu gestaltet und wirkt in meinen Augen wesentlich ansprechender.

Im zweiten sehr ausführlichen Video wird übrigens eindrucksvoll demonstriert, wie gut der Digitizer zusammen mit Photoshop Touch von Adobe funktioniert. Einen Marktstart gibt es leider bis heute noch nicht. [via]

[youtube eueOIjW5cIo] [youtube J0b0SRT_D74]

  • Was mich ein weng stört da dran ist 1. Das Display noch kein Full HD ist was jetzt Acer schon hat und Asus auch demnächst bringt und 2. Das der an/aus button und Lautstärker Regler oben ist und nicht an der seite

    • Ja, schade eigentlich, Full HD hätte man da tatsächlich mal reinbauen können, da das Teil sicher sowieso mächtig teuer wird.