Folge uns

Samsung Galaxy Note 10 Lite: Mittelpreisiges Smartphone unserer Träume?

Denny Fischer

Veröffentlicht

in Android

am

Samsung galaxy Note 10 Lite Leak

Samsung bereitet fieberhaft die Präsentation des Galaxy Note 10 Lite vor, jetzt gibt es zahlreiche Bilder und weitere spannende Details.

Ein neuer Leak verrät im Grunde genommen alle wichtigen Details über das neue Samsung Galaxy Note 10 Lite und zeigt das mittelpreisige Android-Smartphones auf zahlreichen Bildern (via Winfuture). Wir fragen uns derweil, ob es nicht vielleicht DAS heißeste Smartphone der Android-Mittelklasse sein könnte? Samsung verpasst diesem Android-Gerät ein flaches AMOLED-Display an der Vorderseite, der per Touch aber auch mittels mitgeliefertem S-Pen gesteuert werden kann. Der hervorragende S-Pen in der Mittelklasse? Gerne!

Samsung: S-Pen ist weiterhin einmalig

Wobei Mittelklasse in diesem Fall bedeutet, dass wir wohl rund 670€ auf den Tisch legen müssen. Samsung definiert seine Premium-Mittelklasse ein wenig anders als Xiaomi oder Huawei. Zu weiteren Merkmalen zählen die Multi-Kamera an der Rückseite mit mindestens 48 MP, Ultra-Weitwinkel und Zoom. Mehr Unklarheiten herrschen bzgl. Prozessor. Es könnte der Snapdragon 855 verbaut sein, von anderen Seiten wird der Exynos 9810 (Galaxy S9) beworben.

Warten wir mal ab, was Samsung die nächsten Tage dazu sagt. Es wird gemunkelt, dass die Präsentation nicht mehr lange auf sich warten lässt. Dieses Jahr vielleicht sogar noch, Samsung hätte dafür noch genau zwei Wochen übrig.

Samsung Galaxy Note 10 Lite: Bilder zeigen weitere Farben

Ich war im Frühjahr schon ein großer Fan des Samsung Galaxy S10e. Es bot ebenfalls Merkmale der Highend-Geräte, blieb aber kompakt und hatte auch ein flaches AMOLED-Display. Samsung konnte beide Welten gut miteinander vermischen.

Beliebte Beiträge