Fast täglich tauchen neue Berichte über ein weiteres Note-Smartphone auf, jetzt ist ein neues Galaxy Note 10 Lite unterwegs. Darüber haben diverse Quellen schon seit Wochen berichtet, man weiß bei Sammobile jetzt den finalen Namen des neuen Android-Smartphones. Nicht Note 10e oder Note 10 Neo, stattdessen wird das neue und günstigere Android-Handy schlicht die Bezeichnung Lite tragen. Ich rechne daher eher mit Mittelklasse-Hardware aber trotzdem entsprechenden S-Pen-Funktionen.

Samsung bereitet ein günstiges Note vor

Wir berichteten auch schon über die erwartbaren Farben Schwarz und Rot, doch mehr Details sind aus aktueller Sicht leider noch nicht bekannt. Jedenfalls soll der Marktstart in Europa eine sichere Sache sein, nur wann und zu welchem Preis, das ist nicht bekannt oder absehbar. Ich hätte ja eher mit einer Strategie gerechnet, wie sie Samsung mit dem S10e verfolgte, das e-Modell war preislich nämlich nicht so weit von S10 und S10+ entfernt.

Weder im Highend-Segment noch in günstigeren Preisklassen bietet ein Konkurrent das, was Samsung mit dem S-Pen seit ein paar Jahren bietet, man dürfte daher auch in niedrigeren Preisklassen einige Interessenten finden. Nicht jeder will und kann einen vierstelligen Preis für ein Smartphone berappen. Ohnehin sind Leistung und Funktionsumfang der unterschiedlichen Preisklassen in den letzten Jahren immer stärker verwachsen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.