Ein recht spekulatives Gerücht macht gerade in Asien die Runde, das Galaxy Note 10 könnte komplett ohne Tasten ausgestattet sein. Keine exklusive Idee, HTC hatte das beim U12+ bereits im vergangenen Jahr versucht. Grundsätzlich flammt gerade immer mehr die Idee auf, neue Smartphones ohne Löcher und Tasten zu entwickeln. Meizu und andere chinesische Marken waren […]

Ein recht spekulatives Gerücht macht gerade in Asien die Runde, das Galaxy Note 10 könnte komplett ohne Tasten ausgestattet sein. Keine exklusive Idee, HTC hatte das beim U12+ bereits im vergangenen Jahr versucht. Grundsätzlich flammt gerade immer mehr die Idee auf, neue Smartphones ohne Löcher und Tasten zu entwickeln. Meizu und andere chinesische Marken waren bei diesem Thema zuletzt vorn dabei – bislang sind noch alle gescheitert.

Update vom 20. Juni 2019: Erneut soll sich die Quelle der Kollegen gemeldet haben, das Thema mit dem Gehäuse ohne Tasten soll wieder vom Tisch sein. Samsung hatte über diese Idee zwar nach gedacht, sie dann aber doch wieder verworfen. Aber dafür die gute Nachricht: Es gibt keine Bixby-Taste. Hoffentlich bewahrheitet sich wenigstens das. /Update

Samsung ist jetzt nicht unbedingt dafür bekannt, besonders gern Experimente auszuprobieren. Andererseits ist die Note-Serie quasi konkurrenzlos und auch immer irgendwie „etwas anders“. Allerdings könnte auch die Konkurrenz aus dem HTC U12+ gelernt haben, der nur noch auf Druck und Touch reagierende Gehäuserahmen war nicht gerade eine gelungene Evolution moderner Smartphones.

Tasten sind für mich an einem Smartphone noch immer essenziell. Obwohl es bereits seit Jahren diverse Gesten und Alternativen gibt, bleibt die mechanische Tasten für mich unersetzbar. Zumindest glaube ich das jetzt, was sich über die kommenden Jahre auch noch ändern kann. Dafür müsste ein Hersteller aber die perfekte Alternative bieten.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.