Folge uns

News

Samsung Galaxy Note 3 mit 5,9 Zoll Display?

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Samsung Galaxy Note 2 Produktbild

Es sind sich inzwischen alle einig, dass das Samsung Galaxy Note 3 erneut wachsen wird. Jetzt gibt es Infos aus Korea zu einem 5,9 Zoll Display. Nachdem das erste Galaxy Note mit 5,3 Zoll schon alles andere als klein war und das Galaxy Note 2 mit 5,5 Zoll noch größer wurde, scheint eine Grenze immer noch nicht erreicht. Das neue Galaxy Note 3 wird wieder ein größeres Display besitzen, so viel scheint aktuell schon mal sicher, nur fehlt derzeit noch die genaue Größe.

Es wurde schon öfter in der jüngeren Vergangenheit von einem 6,3 Zoll Display gesprochen, was nochmals 0,8 Zoll mehr Diagonale als beim Vorgänger wären. Dieser Sprung scheint mir ehrlich gesagt etwas zu groß, doch möglich ist bekannterweise alles. Jetzt hat ein hochrangiger Mitarbeiter eines Samsung-Lieferanten gegenüber der Korea Times geplaudert und von einem 5,9 Zoll Display gesprochen.

Ob es sich dabei um das neue Display des Galaxy Note 3 handelt kann sicherlich noch nicht zu 100 Prozent bestätigt werden, doch ein Gerät mit so einem so großen Display scheint auf jeden Fall in Arbeit zu sein.

Die Präsentation des neuen Galaxy Note 3 wird für den kommenden September erwartet, wie in den letzten beiden Jahren wird Samsung sich dann entsprechend groß auf der IFA präsentieren und dort die dritte Generation des erfolgreichen Nischenprodukts vorstellen.

[asa]B0099LATZ2[/asa]

(via GSMArena, Android Authority)

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt