Wir hatten bereits zahlreiche Geräte mit Quad-Core-Prozessoren, seit einiger Zeit gibt es nun auch Octa-Core-Prozessoren in Smartphones, doch Hexa-Core ist uns bisher noch nicht über den Weg gelaufen. Das wird sich aber ändern, denn mit dem Galaxy Note 3 Neo kommt ein erstes Smartphone, welches über sechs Prozessorkerne verfügen wird.

Es wird über einen 1,7 GHz Dual-Core und einen 1,3 GHz Quad-Core-Prozessor verfügen, wodurch dann die insgesamt sechs Kerne zusammenkommen. Das Galaxy Note 3 Neo ist mehr oder weniger eine Neuauflage des Note 2, denn es verfügt ebenfalls über einen 5,5 Zoll Bildschirm, auch der Akku ist mit 3.100 mAh gleich groß geblieben. Nur Funktionen wie WLAN-ac und diverse Sensoren sind hinzugekommen.

Das Gerät wird sich preislich sicher deutlich unterhalb des Galaxy Note 3 ansiedeln. Letztlich ist es so eine Art Plus-Modell des Note 2.

[asa]B00F07WTLG[/asa]

(via GSMArena)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.