Folge uns

Android

Samsung Galaxy Note 3 offiziell vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Nach ASUS und Sony war nun auch Samsung an der Reihe und hat seine neusten Geräte vorgestellt. Allen voran natürlich mit dem Galaxy Note 3 die dritte Generation dieser Serie, welche in Berlin vor drei Jahren erstmals enthüllt und so auch in den Markt eingeführt wurde. Auch beim Galaxy Note 3 gab es diverse Leaks zuvor, doch die sind alle vergessen, denn jetzt haben wir alle offiziellen Informationen vom Hersteller. Auffällig ist direkt die bessere Ausnutzung der Frontseite, bei welcher jetzt fast nur noch Display vorhanden ist, welches übrigens eine Diagonale von 5,7 Zoll bietet und Full HD auflöst.

Zur weiteren Ausstattung gehört ein Snapdragon 800-Prozessor mit vier 2,3 GHz Kernen, 3 Gigabyte Arbeitsspeicher, LTE mit Multi-Band, WLAN-n, Bluetooth 4.0, ein 3200 mAh großer Akku, eine 13 Megapixel Kamera +  2 Megapixel Frontkamera für Videotelefonie, 32/64 Gigabyte Datenspeicher + microSD-Slot, NFC, Infrarot und natürlich Android 4.3 mit zahlreichen teils neuen und überarbeiteten Zusatzfunktionen für den mitgelieferten S-Pen. Ziemlich schnell ersichtlich wird auch das neue Design, welches auf der Rückseite ein Art Lederoptik hat, was die Haptik eines klassischen Notizbuchs imitieren soll. Mit nur 8,3 mm ist das Galaxy Note 3 ziemlich dünn und wiegt zudem auch nur 168 Gramm.

Erhältlich wird das Samsung Galaxy Note 3 bereits zum 25. September sein, dann in den Farben Weiß, Schwarz und Pink.

[youtube jvK8CS7atDY] [youtube y6eM-VFHdRo] [asa]B00BTCE734[/asa]

2 Kommentare

2 Comments

  1. Christian

    4. September 2013 at 20:32

    Was für ein dicker Brummer… da lechzen meine Finger nach ANGREIFEN!!!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt