Folge uns

Android

Samsung Galaxy Note 5: Wahrscheinlich bricht die IFA-Tradition

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Samsung Logo 2014
Samsung hat das erste Galaxy Note auf der IFA in Berlin vorgestellt und wird wahrscheinlich diese Tradition mit dem Galaxy Note 5 erstmals brechen. Schon in Kürze könnte das neue Galaxy Note 5 vorgestellt werden, wird aus mehreren Richtungen bestätigt. 

Gerüchte gab es im Prinzip fast jedes Jahr, dass Samsung das jeweils neue Galaxy Note nicht auf der IFA präsentieren wird. Diesmal scheinen die Gerüchte oder Berichte aber ziemlich sicher, so zumindest sind auch unsere Infos. Zur Mitte des kommenden Monats wird das Galaxy Note 5 noch präsentiert, daher ein paar Wochen vor der IFA.

Damit hätten wir auch die Erklärung, warum die ersten Leaks schon jetzt auftauchten. Wir hatten schon berichtet, wie das Galaxy Note 5 höchstwahrscheinlich aussehen wird. Zeitgleich könnte auch das Galaxy S6 edge Plus kommen, wobei es dazu nicht wirklich Infos gibt.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt