Folge uns

Android

Samsung Galaxy Note 7: Grafik bestätigt den Namen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Samsung Galaxy Note 6 Leak (2)

Samsung wird Gerüchten nach kein Galaxy Note 6 veröffentlichen, sondern direkt einen Wechsel auf das Note 7 vollziehen und damit die Flaggschiff-Serien dem Namen nach anpassen. Aus Gesichtspunkten des Marketings klingt der Schritt durchaus logisch, denn das Galaxy Note 6 oder im vergangenen Jahr Note 5 hängen dem Galaxy S um eine Generation hinterher, was Samsung aber dringend in diesem Jahr verändern möchte und wohl auch tun wird.

Evan Blass will uns mit einer Grafik unterstreichen, dass tatsächlich der Wechsel auf das Galaxy Note 7 in diesem Jahr erfolgt. Somit wirkt das Note nicht mehr rückständig im Vergleich zur aktuellen Galaxy S7-Serie*. Nur sagt uns bislang noch keiner, ob wir überhaupt das Note nach Deutschland bekommen, denn im vergangenen Jahr entschied sich Samsung erstmals gegen das Note 7 für Europa bzw. Deutschland und brachte stattdessen das Galaxy S6 Edge+* bei uns in den Handel.

Samsung Galaxy Note 7 Name Leak

Eine Präsentation des Note 7 können wir vermutlich wieder im August erwarten, also erneut vor und nicht zur IFA im September in Berlin. Schon vor Wochen sind Grafiken aufgetaucht, die das Design des neuen Note 7 zeigen sollten. Mal sehen, ob Samsung dem Androiden wieder irgendwelche neuen Specials spendiert.

(via AAS)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt