Samsung Galaxy Note 7: Video soll neues TouchWiz schon jetzt zeigen

Samsung Galaxy Note 7 TouchWiz Beta

Samsung hat in den letzten Jahren an TouchWiz ordentlich geschraubt, die eigene Android-Oberfläche soll mit dem Galaxy Note 7 ein nächstes größeres optisches Update erhalten. Grace, so der angebliche internen Name der neuen Beta-Software, die schon jetzt einen Blick auf das fertige Bild des Galaxy Note 7 bieten können soll. Hauptsächlich sehen wir hier zunächst ein paar optische Veränderungen, wie die Verfeinerung diverser Farbtöne.

Anders sind auch die Systemeinstellungen bzw. die Menüs dafür, wie auch die Darstellung der Benachrichtigungen, ein paar Feinheiten auf dem Homescreen und weitere Details. Wer ein aktuelles Samsung-Smartphone der Oberklasse besitzt, beispielsweise ein Galaxy S7*, wird die sichtbaren Veränderungen sicher schneller erkennen können.

In einem ausführlichen Video der italienischen Kollegen sehen wir alle Details im Bewegtbild. Wer ein Note 5 besitzt, kann diese Software bereits über den inoffiziellen Weg auf seinem Gerät nutzen, den Download dafür gibt es bei den XDA Devs im Forum.

Nach übereinstimmenden Informationen soll das Note 7 das neue Note 6 werden, was wohl Gründe des Marketings haben soll.

(via Sammobile, Androidpolice)