Folge uns

Android

Samsung Galaxy Note: Kein Ice Cream Sandwich vor dem zweiten Quartal

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Ice Cream Sandwich Logo

Ice Cream Sandwich Logo

Während Samsung es noch im ersten Quartal geschafft hat das Galaxy S2 mit Ice Cream Sandwich in den ersten Staaten dieser Erde zu beliefern, schaut es bei dem Galaxy Note ganz anders aus. Und das, obwohl Samsung damals ankündigte, beide Geräte zum gleichen Zeitpunkt zu aktualisieren, wie so oft ein gebrochenes Versprechen.

[aartikel]B005ZHD35M:right[/aartikel]Wann das Update nun für das „Smartlet“ ausgeliefert wird ist unklar, lediglich können wir wohl von einer Auslieferung irgendwann im zweiten Quartal ausgehen. So viel hat nun Samsung Norwegen via Facebook immerhin preisgegeben, kann allerdings auch nur das Quartal nennen und traut sich nicht genauere Angaben zu machen. Gut, das zweite Quartal beginnt ja schon in zwei Wochen, wenn Hersteller aber derartige Angaben machen, dann ist meist mit dem Update erst zum Ende des genannten Zeitraumes zu rechnen.

Ich will euch jetzt nichts schlecht reden, allerdings sind auch verdächtig wenige Firmware-Versionen des Galaxy Note bisher geleakt worden, welche schon auf Ice Cream Sandwich basieren. Einige Kollegen hoffen und rechnen dennoch mit April oder allerspätestens Mai. [via, Quelle]

Kommentare

Beliebt