Für alle bei denen es etwas mehr Farbe sein darf, die dürfen sich auf eine dritte Version des aktuellen Galaxy Note freuen, denn dieses kommt in einer pinken Variante ab dem kommenden März in den Handel. Es ist schon der typische Werdegang von Samsung, ein neues Smartphone erst in Schwarz auf den Markt zu werfen, […]

Für alle bei denen es etwas mehr Farbe sein darf, die dürfen sich auf eine dritte Version des aktuellen Galaxy Note freuen, denn dieses kommt in einer pinken Variante ab dem kommenden März in den Handel. Es ist schon der typische Werdegang von Samsung, ein neues Smartphone erst in Schwarz auf den Markt zu werfen, etwas später dann in Weiß und zu guter Letzt natürlich dann auch noch in Pink.

Die Hardware des Gerätes wird in sich in keinster Weise verändern und daher dürfte sich der Preis kurz nach der Verfügbarkeit auch recht schnell an die jetzigen Modell anpassen. Vorgestellt werden soll es laut den letzten Gerüchten zum morgigen Valentinstag, im Rahmen des Mobile World Congress wird es Samsung dann sicherlich nochmals präsentieren und im Handel wird es ab der neunten Kalenderwoche sein, eventuell dann auch schon in Deutschland. Auf der CeBIT kann ich sicherlich für euch ein paar hübsche Fotos machen. [Quelle]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.