Folge uns

Android

Samsung Galaxy Note vs. Galaxy Nexus [VIDEO]

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

galaxy-note-vs-galaxy-nexus

Samsung hat zum Ende des Jahres gleich mehrere Geräte mit einem ganz neuen Display auf den Markt gebracht, dieses basiert auf der Super AMOLED-Technologie und löst hübsche 1280×720 Pixel auf. Während das Galaxy Tab 7.7 hierzulande wohl nie erhältlich sein wird, gibt es das Galxy Note sowie Galaxy Nexus endlich in ausreichenden Stückzahlen bei den bekannten Online-Shops. Beide Geräte ähneln sich insoweit, dass sie im Vergleich zu bisherigen Smartphones jeweils ein ziemlich großes Dispay an Bord haben.

Das Galaxy Nexus kann hier mit einer Diagonale von 4,65 Zoll aufwarten und ist damit in meinen Augen dank der guten Haptik nur knapp über der noch handlichen Grenze. Wesentlich größer ist allerdings das Display des Galaxy Note, denn dieses misst 5,3 Zoll und auch im Video kann man den Unterschied mehr als deutlich sehen.

[aartikel]B004Q3QSWQ:right[/aartikel]Ein Vergleich liegt insoweit nahe, da sie eben recht ähnliche Displays besitzen und in einem kleinen Abstand nacheinander auf den Markt kamen. Bei dem folgenden Video solltet ihr auf jeden Fall der englischen Sprache mächtig sein, da Lisa von den Kollegen MobileTechReview recht viel erzählt.

Meine persönliche Empfehlung ist klar, denn wer für den Eingabestift im Galaxy Note keine Verwendung hätte, der sollte definitiv zum leicht besseren Referenz-Gerät Galaxy Nexus von Samsung und Google greifen.

>> Galaxy Note bei Amazon, Cyberport, getgoods
>> Galaxy Nexus bei Amazon, Cyberport, getgoods 

[youtube MnbcNb4iH_s]

10 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

10 Comments

  1. MaTT

    27. Dezember 2011 at 15:42

    Und was genau, ohne jetzt das Video schauen zu müssen, ist deiner Meinung nach am "Galaxy Nexus leicht besser" ?

    Würde das nämlich genau umgekehrt sehen:
    * schlechtere Kamera
    * kleineres Display
    * kein SD-Card Slot
    * schlechtere CPU
    * schlechterer Akku
    * Bugs ohne Ende
    Das einzige was das Nexus hat ist einen NFC Chip.

    Gruß
    MaTT

    • Denny Fischer

      27. Dezember 2011 at 15:55

      Etwas die Zusammenhänge sehen. Die CPU ist unter Ice Cream Sandwich besser, da ICS nun mal auf der OMAP-Plattform basierend entwickelt wurde. SD-Slot ist kein allgemeiner Nachteil, genauso wie die Kamera, ist beides in meinen Augen eher zweitrangig und für jeden anders zu bewerten.

      Das Galaxy Nexus hat Bugs ohne Ende? Ich hab nicht einen, absolut keinen! Alles andere wird derzeit nur heißer gekocht als es ist, was bei sehr erfolgreichen Geräten generell der Fall ist.

      Größerer Akku heißt zudem nicht, dass eine längere Laufzeit geboten ist, da spielen viele Faktoren eine Rolle. Ein kleineres Display ist ebenfalls kein Nachteil den man verallgemeinern kann, zudem kommt die höhere Auflösung bei weniger Fläche mehr zur Geltung und 5,3 Zoll muss man auch mal mit einer Hand bedienen können ;)

    • MaTT

      27. Dezember 2011 at 16:16

      Na du schreibst ja "der sollte definitiv zum leicht besseren Referenz-Gerät Galaxy Nexus von Samsung und Google greifen"
      Mich hätte jetzt interessiert was du "leicht besser" findest gegenüber dem Note ;)

      Thx
      MaTT

    • Denny Fischer

      27. Dezember 2011 at 16:20

      Vor allem das Zusammenspiel aus Prozessor mit Software und den daraus resultierenden Akkulaufzeiten. Zum anderen die Direktanbindung zu Google bzw. eben die Hersteller-Unabhängigkeit. Und die Haptik des Gerätes, welche bei anderen Geräten dieser Größe meist fürn A…. ist.

    • MaTT

      27. Dezember 2011 at 16:35

      Vielen Dank für die umgehende Antwort ;)

      Guten Rutsch ins neue Jahr euch!
      MaTT

    • Harry Amend

      28. Dezember 2011 at 21:08

      Also das mit dem Akku würde ich jetzt nicht so sehen. Ich komme beim Note locker fast über den ganzen Tag (früh bis nachmittag), was sehr viel ist. Andere Smartphones machen da schon nach ein zwei bis drei Stunden schlapp und brauchen Saft. Den stärkeren Akku merkt man deutlich beim Note.

    • Denny Fischer

      28. Dezember 2011 at 21:11

      An Hardcore-Tagen mach ihc locker 10 Stunden mit dem Galaxy Nexus, sonst reicht der Akku in der Regel 24h bei mir ;) …

  2. Teery

    27. Dezember 2011 at 18:07

    Ich habe 2011 folgende Geräte mir gekauft.DHD,Sony Play,Samsung Armine,zu letzt das RAZR und zu Weihnachten habe ich mir das Note gegönnt und ich muss sagen das ist mit Abstand das beste Gerät was ich 2011 in die Finger hatte.Alleine die Größe ist sau geil.
    Das Nexus gefällt mir gar nicht.

  3. dahaniel

    27. Dezember 2011 at 20:51

    So, gerade mal Deinen Partnerlink beansprucht und mich nach langem Hin und Her fürs Nexus entschieden ;)
    Mediamarkt wollte doch tatsächlich 580€ und waren auch nicht bereit zu handeln, es tat ihm leid und er meinte sie hätten die Geräte zu teuer eingekauft da sie direkt am Anfang welche haben wollten. Naja, mir egal ;)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt