Note9 S-Pen Leak

Samsung führt mit dem Galaxy Note9 einen neuen S-Pen ein, dieser hat einen Akku sowie Bluetooth integriert und kann deshalb drahtlos mit dem Smartphone interagieren. Schon länger gibt es Informationen darüber, nun soll im Quellcode der AirCommand-App mehr darüber zu finden sein. Alles fängt schon damit an, dass der S-Pen das Samsung-Smartphone entsperren kann und im Gerät wohl drahtlos geladen wird.

Mit dem S-Pen werden wir drahtlos das Smartphone entsperren können, den Musikplayer steuern und sogar Funktionen in Apps sollen drahtlos mit dem S-Pen nutzbar sein. Ebenso kann der S-Pen aus der Ferne die Kamera auslösen, dem Gruppen-Selfie mit Stativ steht also nichts mehr im Weg. Ob sich der S-Pen auch in Drittanbieter-Apps integrieren lässt, wissen wir aktuell leider noch nicht.

S-Pen konkurrenzlos

Samsung macht das Alleinstellungsmerkmal des Note nun als nochmals deutlich besser, ein Konkurrent mit vergleichbarem Stylus scheint weiterhin nicht in Sicht. Fraglich ist die Menge der Leute, die den S-Pen der Note-Smartphones wirklich exzessiv nutzen. [via]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.