Folge uns

Android

Samsung Galaxy S10: Face-Unlock für Fototrick anfällig

Veröffentlicht

am

Samsung Galaxy S10 Header

Face-Unlock mittels Frontkamera, das ist extrem komfortabel und selbst bei den teuersten Geräten unsicher. Auch das Galaxy S10 von Samsung zeigt sich für den einfachen Fototrick anfällig, wie die Kollegen bereits getestet haben. Oliver macht gerne Fotos von sich selbst und zeigte diese seinen Testgeräten, das beiläufige Ergebnis ist nicht nur in unseren Augen enttäuschend.

Face-Unlock kann Sicherheitsrisiko sein

Kinderleicht kann das Galaxy S10 ausgetrickst werden. Dafür reicht das einfachste Selfie aus, um Face-Unlock von Samsung umgehen zu können. Samsung sollte hier also dringend nachbessern, die über die Frontkamera realisierte Lösung noch etwas nachschärfen. Wobei wir auch die Schwierigkeit darin verstehen, wenn nur ein 2D-Bild analysiert werden kann.

Zusätzliche Sensoren würden Sicherheit erhöhen

Samsung hat die biometrischen Funktionen der S-Smartphones verändert. Der Fingerabdrucksensor ist nun im Display integriert und der Iris-Scanner der letzten Generationen wurde über Bord geworfen. Für Face-Unlock wird nur die einfache Frontkamera verwendet. Wenige andere Hersteller setzen auf zusätzlich Sensoren für eine Methode mit mehr Sicherheit.

Kommentare öffnen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt