Schon seit Monaten wird dem Samsung Galaxy S10 ein Modell mit einem Terabyte Speicher nachgesagt. Jetzt hat Samsung den passenden Speicherbaustein vorgestellt. Samsung präsentiert im Januar einen neuen eUFS 2.1 Speicherbaustein, der ein Fassungsvermögen von einem Terabyte aufweist. Nicht nur Speicher satt hat dieser Chip, er ist im Vergleich zu den vorherigen Modulen auch nochmals etwas […]

Schon seit Monaten wird dem Samsung Galaxy S10 ein Modell mit einem Terabyte Speicher nachgesagt. Jetzt hat Samsung den passenden Speicherbaustein vorgestellt. Samsung präsentiert im Januar einen neuen eUFS 2.1 Speicherbaustein, der ein Fassungsvermögen von einem Terabyte aufweist. Nicht nur Speicher satt hat dieser Chip, er ist im Vergleich zu den vorherigen Modulen auch nochmals etwas schneller geworden.

Das S in Samsung steht für Speicher

Samsung hat den neuen Chip vorgestellt und zugleich die Massenproduktion verkündet. Braucht es noch mehr Hinweise? Wohl kaum. Wir rechnen daher umso mehr mit einem neuen Samsung-Smartphone, das optional mit einem Terabyte Datenspeicher ausgestattet ist. Für die Filmer unter euch sicherlich eine tolle Sache.

Smartphone users will now be able to store 260 10-minute videos in 4K UHD (3840×2160) format, whereas the 64GB eUFS widely used in many current high-end smartphones is capable of storing 13 videos of the same size.

Packt Samsung sogar noch einen microSD-Slot in die S10-Smartphones, könnten dank Speicherkarte sogar 1,5 Terabyte nutzbarer Speicher möglich werden. (via, via)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.