Samsung plant für das Galaxy S10e eine ganz besondere Farbe, das günstigere Flaggschiff-Smartphone soll in einer sehr auffälligen Farbe daherkommen. Jetzt gibt es einen neuen Leak, der uns die bereits vor Wochen angekündigte Farbe auch erstmals zeigt. Obwohl ich leidenschaftlicher Anhänger von Borussia Dortmund bin, sagt mir diese Farbe nun überhaupt nicht zu. Was sagt ihr zum Modell in Quietschgelb?

Bunt muss nicht schön sein

via Mysmartprice

Mit dem Galaxy S10e will Samsung die etwas kleineren Portmonees ansprechen. Obwohl der Preis bei ca. 750 Euro liegen soll, ist dieses Smartphone deutlich unter dem S10 und S10+ angesiedelt. Damit sollen die Leute angesprochen werden, die unbedingt ein aktuelles Flaggschiff-Smartphone wollen, vielleicht aber nicht das nötige Kleingeld haben oder ausgeben möchten. Apple macht es ähnlich, mit dem iPhone XR.

e steht für abgespeckte Hardware

Dickere Displayränder, weniger Kameras und andere Besonderheiten unterscheiden das Galaxy S10e von seinen größeren Brüdern. Deshalb muss es aber natürlich nicht unbedingt schlechter sein. Letztlich hängt das auch immer von den individuellen Bedürfnissen ab.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.