Folge uns

Android

Samsung Galaxy S2 bekommt Android Jelly Bean in Deutschland, jetzt aber wirklich

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Es ist leider nicht der erste Beitrag zum Jelly Bean-Update für das Samsung Galaxy S2 (I9100), jetzt aber wird das Update endlich wirklich in Deutschland auf deutsche Geräte verteilt. Ich denke doch, dass wir diesmal die Hand dafür ins Feuer legen können.

Wer jetzt aber auf ein OTA-Update hofft, wird enttäuscht, denn das Update mit Android 4.1.2 wird ausschließlich über Samsung Kies verteilt und kann auch nur darüber installiert werden. Die Installation könnte mächtig lange dauern, denn der interne Speicher des Gerätes muss umpartioniert werden, was mit Datenbackup durchaus einige Zeit (bis zu einer Stunde) dauern kann. Euer interner Speicher wird sich dann etwas verringern, es steht nach dem Update also etwas weniger Speicherplatz für eure Nutzung zur Verfügung (ca. 11GB statt 12GB).

Mit dem Update bekommt ihr Android Jelly Bean auf euer Gerät, das dank Project Butter ordentlich fix laufen sollte. Auch neu ist Google Now, ein persönlicher Assistent und die etwas neuere Optik der Nature UX.

[asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection]

(via AllAboutSamsung, Twitter)

5 Kommentare

5 Comments

  1. Dennis Theiss

    7. März 2013 at 12:24

    wie schaut es denn hier mit den gebrandeten geräten aus?

  2. primel

    7. März 2013 at 15:25

    Ich warte noch bis Miui ihre Rom auf Jelly Bean anpasst. Hört sich aber schonmal gut an

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt