Folge uns

Android

Samsung Galaxy S2: Kein Ice Cream Sandwich am 10. März, genaueres Datum bleibt weiterhin ein Geheimnis

Veröffentlicht

am

Ice Cream Sandwich Logo

Ice Cream Sandwich Logo

Die letzten beiden Tage ging ein Meldung durchs Netz, dass das Samsung Galaxy S2 sein Update auf Ice Cream Sandwich schon zum morgigen Samstag erhalten soll. Das lag daran, weil die philippinische Samsung-Webseite dieses Datum kurze Zeit nannte. Letzten Endes stellte sich aber nun heraus, dass das Datum nicht „echt“ war und wurde mehrmals im nachhinein von Samsung dementiert.

[aartikel]B005A37SM0:right[/aartikel]Dummerweise hat Samsung aber vergessen bzw. natürlich mit Absicht immer noch keinen genaueren Zeitraum für das Update genannt. Müssen sie allerdings auch nicht wirklich, da von Beginn an das erste Quartal geplant war und das läuft ja noch drei Wochen, Samsung hat dennoch so langsam aber sicher ein wenig Druck. Zuletzt hatte die israelische Niederlassung von Samsung auf Facebook gemeint, dass das Update ab dem 15. März ausgerollt wird.

Eigentlich stellt sich nur dabei heraus, dass hier offenbar wieder bei Samsung jeder Mitarbeiter andere Informationen hat und diese natürlich gleich im Netz breit tritt, was auf Dauer doch ein wenig nervt und unprofessionell wirkt. [via]

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Balthasar

    10. März 2012 at 08:28

    Wie schwer kann das bitte sein, ein bereits seit Monaten fertiges Update auszuliefern? Abeitet da nur eine Person halbtags dran? Das Handy wurde über 20 Millionen mal verkauft und als iPhone Killer in der Werbung angepriesen… Stattdessen säuft es mit der jetzigen Software alle paar Stunden ab und rebootet…

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt