Samsung bringt 5G optional in alle neuen Top-Smartphones, doch das ist nicht die einzige Neuerung für neue Galaxy S20-Generation.

Samsung plant zum Vorjahr wieder ein paar Veränderungen bei den eigenen Galaxy S-Smartphones, darüber haben auch wir in den letzten Wochen reichlich berichtet. Es gibt einen neuen Namen grundsätzlich, des Weiteren eine neue Struktur für die angebotenen Modelle. Wieder einmal. Ein wenig Durcheinander bringt Samsung damit durchaus mit, doch die meisten Kunden werden das wohl kaum bemerken. Wie die komplette Modellreihe der Galaxy S20-Smartphones aussieht, wollen gut informierte Quellen schon heute berichten können.

Galaxy S20: Samsung streicht das e, setzt dafür auf Ultra

Wir sind da natürlich ganz Ohr. Im Grunde genommen ändert Samsung zum Vorjahr, dass das kleinste Einsteigermodell keine Zusatzbezeichnung mehr hat. Später ist sicherlich eine abgespeckte Lite-Variante denkbar, doch das könnte noch eine Weile dauern. Übersetzen wir von 2019 auf 2020, wird das Galaxy S10e zum Galaxy S20. Somit ist die mittlere Variante dann das Galaxy S20+ und das komplette Highend-Paket gibt es nur mit dem neuen Galaxy S20 Ultra.

Schaut her, das ist das Samsung Galaxy S20+ (Fotos)

Galaxy S20: Samsung macht 5G zur Option für alle

Zugleich herrscht weiterhin eine Trennung von 4G und 5G. Wer noch nicht die neuste Mobilfunktechnik nutzen möchte, greift bei allen Varianten einfach zum gewohnten Standardpaket. Es gibt aber anders als im Vorjahr von der S20-Serie auch jedes Smartphone optional in einer weiteren 5G-Variante. Wir bekommen daher auch das einfache Galaxy S20 auf Wunsch mit 5G. Ich rechen außerdem bei den 5G-Varianten mit mehr Arbeitsspeicher, vielleicht sogar mit mehr Datenspeicher.

Bereits im Vorfeld laufen die Drähte heißt. Es gibt zahlreiche Leaks zu den neuen Smartphones, Samsung kann bis zum 11. Februar kaum noch etwas geheimhalten. Zwar bleiben die Überraschungen aus, dafür spricht jeder über die neuen Geräte lange vor ihrer Präsentation.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.