Samsung hatte sich mit dem neuen Galaxy S21 FE ungewöhnlich viel Zeit gelassen. Dafür könnte wohl die Lage des Weltmarktes verantwortlich sein. Denn auch die Smartphone-Hersteller leiden unter dem berühmten Chipmangel noch immer. Was dem Galaxy S21 FE etwas wehtut, weil es somit nur extrem kurz vor der Galaxy S22-Serie erscheint. Und trotz der starken Verzögerung ist es nicht gerade günstig.

Samsung setzt den Preis zu hoch an

Aber Samsung hat es wohl nach eigenen Angaben geschafft, dass das neue Galaxy S21 FE auch mit Android 12 und One UI 4 startet. Das neue Fan-Smartphone kostet wohl rund 749 Euro bei uns. Ein deftiger Preis, weil Galaxy S21 und S21+ längst seit ihrer Markteinführung stark im Preis gesunken sind. Nicht zu vergessen die starke Konkurrenz wie das Google Pixel 6 für nur 649 Euro.

  • 6,4 Zoll FHD+ OLED Display, 120 Hz
  • 5 nm Prozessor (Exynos oder Snapdragon)
  • 6/8 GB RAM, 128/256 GB Speicher
  • 12 MP Kamera (OIS)
    + 12 MP Ultraweitwinkel, 30x Telephoto
    32 MP Frontkamera
  • 4.500 mAh Akku
    25 Watt Schnellladen, 15 Watt kabellos
  • Fingerabdrucksensor, IP68
  • Android mit Google-Apps
  • 74,5 x 155,7 x 7,9 mm, 177 g

Bereits im Januar soll man das neue Android-Smartphone – das wieder in zahlreichen Farben erscheint – auch hier in Europa kaufen können. Ich hoffe auf gute Aktionen für Vorbesteller, ansonsten erwarte ich nicht erneut gute Verkaufszahlen.

Samsung Galaxy S21 Fan Edition bereits im Video

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert