Folge uns

Android

Samsung Galaxy S3 ab 29. Mai erhältlich, jetzt vorbestellen

Veröffentlicht

am

Samsung Galaxy S3 Produktbild

Samsung hat jetzt endlich das Galaxy S3 vorgestellt, welches das neuste Flaggschiff der Koreaner ist und den Markt wieder erobern soll. Das Erbe des Galaxy S2 ist schwer und die Erfolgsgeschichte wird schwierig zu wiederholen sein, doch Samsung macht einen wichtigen Schritt mit dem Verkauf, denn bereits ab dem 29. Mai wird das Galaxy S3 in Europa erhältlich sein. Damit distanziert man sich von den letzten Jahren, als neue Geräte vorgestellt wurden aber erst Monate danach im Handel landeten.

Ausgestattet ist das Galaxy S3 absolut zeitgemäß, bietet zudem verschiedene Funktionen an, damit es sich seinem Nutzer anpasst. So gibt es eine erweitere Sprachsteuerung, das Smartphone erkennt automatisch wenn es das Display abschalten muss und die Kamera kann aus mehreren Fotos automatisch das beste herausfiltern.

  • 4,8 Zoll Super AMOLED HD
  • 1,4GHz Quad-Core-Prozessor (Exynos 4412)
  • 1GB RAM, 16/32/64GB Datenspeicher + microSD
  • 50GB Dropbox-Speicher für zwei Jahre
  • 8 Megapixel + 2 Megapixel
  • WiFi, HSDPA bis 21Mbits, Bluetooth 4.0
  • 2100mAh Akku
  • 136,6 x 70.6 x 8,6mm, 133 Gramm
  • Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) inkl. TouchWiz

[button link=“https://www.smartdroid.de/ref/amzgalaxys3″ bg_color=“red“ window=“yes“]Samsung Galaxy S3 bei Amazon[/button] [button link=“https://www.smartdroid.de/ref/gggalaxys3″ bg_color=“red“ window=“yes“]Samsung Galaxy S3 bei getgoods[/button]

[youtube 2lpLGb1WW8E]

10 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

10 Comments

  1. Dave

    3. Mai 2012 at 21:10

    krass an meinem Geburtstag …

    • Denny Fischer

      3. Mai 2012 at 21:17

      Das war das Ziel von Samsung, ich bin mir sicher :P

    • Ewald Eicher

      3. Mai 2012 at 21:18

      Nein, mein Geburtstag :-)

  2. Dave

    3. Mai 2012 at 21:59

    haha ja glaub ich auch xD
    haben aber Pech gehabt ich warte auf das Galaxy Note 2 :P

  3. noeler

    3. Mai 2012 at 22:01

    Beim Akku muss man abwarten. Der wird wohl nur fuer die LTE Version sein, der Rest wird einen kleineren Akku bekommen, laut den ersten Infos.

    • Denny Fischer

      3. Mai 2012 at 22:23

      Steht zumindest in der PM nicht explizit geschrieben, wäre aber schade, wenn man einen kleineren Akku in der 3G-Variante verbaut.

  4. Holger

    3. Mai 2012 at 22:01

    plastik schonwieder -.- hatte mich mal auf was hochwertigeres gefreut

  5. Jonny

    4. Mai 2012 at 01:45

    Das klingt ja gut, so kann ich beruhigt beim HTC One X bleiben.

  6. Martin

    4. Mai 2012 at 08:10

    Also ich bin enttäuscht vom S3. Habe auch hochwertigere Materialien erwartet. Das es nun doch keine 12MP Kamera ist sondern nur eine Standard 8MP Kamera ist ebenfalls schade. Das Design ist fast gleich geblieben wie bei denn vorigen S Versionen was ja nicht so schlecht ist. Das Display ist leider auch nicht der große Wurf und das selben wie beim Nexus und keine weiter Entwicklung oder gar ganz was neues. Ich werde es mir daher nicht bestellen und hoffe das die Konkurrenz was wirklich neues bringt.

    • Dom Mas

      28. Mai 2012 at 18:55

      klar! ich will mit einer handykamera auch bilder knipsen und diese dann auf ein dinA 0 plakat drucken (das ist wofür man mehr megapixel braucht, alles andere ist käse. eine der besten handykameras steckt immer noch im iphone, das arbeitet mit 5mp)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt