Folge uns

Android

Samsung Galaxy S3: Neue Fotos zeigen veränderte Soft-Buttons, hoffentlich nicht echt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

s3 dummy buttons

Das Galaxy S3 wird heiß erwartet, am 03. Mai ist es endlich in London so weit, dann wird uns Samsung ein neues Flaggschiff um die Ohren hauen und alle sind ganz gespannt darauf, was das Teil nun kann und wie es aussehen wird. Neue sehr hochauflösende Fotos zeigen wieder das uns schon bekannte Gerät in diesem komischen Gehäuse, welches in meinen Augen das finale Design ist, wenn man sich diesen zweiten Rahmen rundum das Gerät wegdenkt.

Sehen können wir auf diesen neuen Fotos eigentlich nur, dass Samsung nicht nur mit TouchWiz in die Optik von Android selbst eingreift, sondern auch die Touch-Buttons innerhalb der Software nicht im originalen Look belässt. Diese passt man nicht nur optisch ein wenig an, sondern versetzt den Menü-Button auch an eine andere Stelle, dieser wandert bei Samsung ganz nach links, wird größer und schiebt bei erscheinen die anderen Buttons weiter nach rechts.

Ich persönlich weiß schon jetzt, dass es mir tierischst auf den Sack gehen würde, wenn die Buttons andauernd sich verschieben und nicht fest an einem Fleck bleiben. In meinen Augen ein Nachteil für den Nutzer, weil Samsung wiedermal es einfach nicht sein lassen kann, überall etwas zu verändern ohne wirklich dabei an den Nutzer zu denken.

Bislang empfinde ich es allerdings auch als komisch, warum bei diesem Gerät Soft-Buttons und der Home-Buttons vorhanden sind. [Quelle, via] [asa]B007CYA0VG[/asa]

Kommentare

Beliebt