Das Samsung Galaxy S3 hatte keinen Start nach Maß, was sogar fast aus den Erfahrungen der Vergangenheit zu erwarten war, dennoch hatten wir natürlich einen reibungsloseren Ablauf uns alle erhofft. Das neue koreanische Flaggschiff gibt es in zwei Farben, nämlich in Weiß und in Blau, doch das Blau ist nicht mehr ganz so, wie es uns ursprünglich präsentiert wurde. Kollege Amir konnte heute sein Galaxy S3 empfangen, er bestellte es in Blau, bekam es aber in Grau. Wir konnten ja bereits mit Bildern aus einem Video zeigen, dass Samsung offenbar die Farbe aufgrund der Produktionsprobleme gewechselt hat, neue Fotos von den Kollegen von Androidnext unterstreichen das jetzt nochmals.

Ziemlich bescheuert finde ich, dass Samsung nur die Akkudeckel getauscht hat, daher die Geräte in zwei Farben daher kommen. Den Kollegen gefällts, ich würde es direkt wieder einpacken und zurückschicken. Der Unterschied lässt sich auf Fotos zwar nur schwer erkennen, ist aber vorhanden, was sagt ihr dazu?

[asa]B007VCRRNS[/asa]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.