Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Samsung Galaxy S3 kommt möglicherweise mit drahtloser Ladefunktion via Induktion [Gerücht]

palm_touchstone_pre1

palm_touchstone_pre1

Wenn ich mich recht zurückerinnere, dann ist das erste Palm Pre bisher das einzige Smartphone (inklusive weiterer webOS-Geräte) der letzten Jahre gewesen, welches von Haus aus Zubehör für die drahtlose Akkuladung im Angebot hatte. Das nannte sich damals Touchstone, dazugab es noch den passenden Akkudeckel und die coolste Art sein Smartphone zu laden war perfekt. Dank Induktion ist es möglich Energie auf kurzem Wege via „Funk“ zu übertragen, um das mal laienhaft zu erklären. Diese Technologie soll von Haus aus bei dem kommenden Galaxy S3 zum Einsatz kommen.

[aartikel]B007HK72X4:right[/aartikel]Das erklärt zumindest ddaily.co.uk, welche dies aus einer anonymen Quelle erfahren haben wollen. Interessant ist hierbei aber die Technologie von Samsung, welche angeblich schon entsprechend so weit entwickelt sein soll, dass man dann das Smartphone auch aus ein bis zwei Metern Entfernung zur Ladestation laden können soll, was ich persönlich für etwas zu extrem halte. Möglicherweise hat Samsung die Technologie bereits entwickeln können, allerdings auch jetzt schon für den Alltag? Kann ich mir persönlich nicht wirklich vorstellen, dann hätte es auch im Vorfeld schon Informationen dazu gegeben. Mal abgesehen davon, was mit dem menschlichen Körper wohl so alles abgeht, wenn man dauerhaft derartigen Magnetfeldern ausgesetzt ist.

Induktion an sich ist aber natürlich keine Hexerei, weshalb Samsung eventuell tatsächlich derartiges Zubehör anbieten könnte wie es etwa Palm damals gemacht hat. Problem hierbei ist allerdings, Samsung bietet Zubehör zwar an aber erhältlich ist es meist nie so richtig oder dann eben Monate später. [via, via, Quelle]