Sehr überraschend hat Google letzte Woche die Google Editon oder auch Nexus Edition des Samsung Galaxy S4 präsentiert, die im Gegensatz zum Original mit einem Stock-Android ausgestattet ist, welches dann wie die Nexus-Geräte Updates von Google direkt und sofort bekommt. Wie wir leider schon erwarteten, wird es diese Version des aktuellen Top-Smartphones von Samsung leider nur für US-Bürger geben, denn der Verkauf wird ausschließlich über das amerikanische Google Play stattfinden. Das hat Google gegenüber den Kollegen von Cnet bestätigt.

Diese spezielle Variante des Galaxy S4 ist mit der gleichen Hardware wie sein TouchWiz-Gegenstück ausgestattet, allerdings von Haus aus mit einem offenen Bootloader versehen.

Gut kann ich mir vorstellen, dass Google zunächst in den USA die Nachfrage etwas austesten möchte. Andererseits habe ich zunächst nicht viel Hoffnung für einen Verkauf außerhalb der USA.

[asa]B00BTCE734[/asa]

(via Phandroid)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.