Folge uns

Android

Samsung Galaxy S4 mit Android 4.3 gesichtet

Veröffentlicht

am

Screenshot_2013-06-28-01-52-24

Android 4.3 ist und bleibt bisher ein großes Mysterium. Die Vorstellung gab es nicht auf der Google I/O, obwohl sie dafür offensichtlich geplant war. Auch die neuen Google Editions haben Android 4.3 angeblich noch nicht installiert, sind aber mit einer neuen Kamera ausgestattet. Zudem ist Android 4.3 in der jüngeren Vergangenheit bereits mehrmals aufgetaucht, doch ein offizielles Update gibt es noch nicht. Jetzt ist ein Samsung Galaxy S4 mit Android 4.3 aber aufgetaucht, eine Google Edition natürlich.

Eine finale Version scheint das zwar noch nicht zu sein, doch Android 4.3 steht offenbar nicht mehr weit vor der Veröffentlichung. Mir scheint als hätte Google irgendwelche Probleme, denn seit Monaten wird über die Version aufgrund von Server-Logs, Screenshots, etc. geredet, offiziell von Google kommt aber einfach nichts.

Und umso mehr sich die Veröffentlichung von Android 4.3 verschiebt, scheint mir eine Präsentation von 5.0 (Key Lime Pie) zum Ende des Jahres unrealistischer. Aber ich hatte ja bereits in einem Artikel geschrieben, warum uns das eigentlich egal sein kann.

UPDATE: Jetzt gibt es bereits eine erste Firmware mit Android 4.3, welche aber noch in einem frühen Stadium ist.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Sammobile)

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. sebi

    28. Juni 2013 at 11:39

    mir wäre es nicht wirklich egal wenn Android 5 nicht mehr dieses Jahr kommt. Aber ich bin halt auch verrückt nach Software Updates und gespannt was Google am Design/Funktionalität wieder ändert, verbessert.

  2. sebi

    28. Juni 2013 at 11:43

    Auch ein Windows XP hatte alles was man brauchte. Aber zum Glück wird Software immer weiterentwickelt, alles andere würde Stillstand bedeuten und das kann sich zum Glück kein Unternehmen leisten auch nicht Google mit einem sehr guten Android 4.x.

  3. x200

    28. Juni 2013 at 14:32

    Wenn mit 4.3 das neue Nexus 7 kommt, hoffe ich auf ein baldiges Erscheinen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt