Samsung Galaxy S4: Qi Standard oder nicht, das ist hier die Frage…

Galaxy S4 Schriftzug

Galaxy S4 Schriftzug

Könnt ihr euch noch an die Gerüchte aus dem letzten Jahr zum Samsung Galaxy S3 erinnern? Unter anderem war da die Rede davon, dass das damals neue Flaggschiff-Smartphone auch drahtlos aufgeladen werden kann und das sogar mit einer Reichweite von bis zu zwei Metern. Gut, diese Reichweite war von vornherein eher unrealistisch, da technisch wohl nicht wie benötigt umsetzbar, doch zumindest Zubehör für eine drahtlose Ladefunktion hatte man ja vorgestellt. Es verging seither etwas Zeit und Hersteller wie LG und Nokia setzen inzwischen auf den Qi Standard für induktives Aufladen, der gut funktioniert und sich auch durchsetzen könnte. Dafür müssen aber eben die wichtigen Hersteller ebenfalls auf diese Technologie setzen. Und als größter Smartphone-Hersteller unserer Zeit, kann gerade Samsung als Zugpferd für neue Technologien agieren und entscheidend zu deren Erfolg beitragen.

Ursprünglich aber wollte Samsung wohl nicht auf den Qi Standard setzen, sondern auf ein Konkurrenzprodukt, das von Qualcomm entwickelte WiPower. Dafür hatte man vor einiger Zeit mit Qualcomm zusammen eine Alliance gegründet, um die Entwicklung und Verbreitung dieser eigenen Technologie voranzutreiben. Nun gibt es natürlich wieder Gerüchte zu diesem Thema im Bezug auf das neue Flaggschiff von Samsung, dem Galaxy S4. So wird behauptet, das Galaxy S4 käme mit dem Qi Standard, doch laut den Infos der offiziellen Webseite der Konkurrenten Alliance for Wireless Power, wird das wohl eher nichts. Denn erst vor wenigen Tagen hatte man noch auf der CES verkündet, dass man die „Next Generation of Wireless Power“ in diesem Jahr an die Kunden bringen will. Erst im Januar hatte die Geschäftsführung der A4WP die technischen Spezifikationen abgesegnet, weshalb der Standard auch erst in diesem Jahr überhaupt an den Markt gebracht werden könnte. Unter anderem wird man dafür eine Marke schaffen, an der der Kunde diese Technologie besser identifizieren kann.

Aktuell stellt sich meiner Meinung nach also die Frage, ob Samsung beim Galaxy S4 ausweichend auf den Qi Standard setzt oder einfach abwartet, bis die eigene Technologie WiPower eingesetzt werden kann. Sollte auch das Galaxy S4 wieder mit einem wechselbaren Akku kommen, kann Samsung auch abwarten und das optionale Zubehör (Akkudeckel + Ladestation) erst später zur Verfügung stellen. (via, via)

[asa]B00A94J6ES[/asa]