Auch das Samsung Galaxy S4 Zoom wird nicht erstmals in der nächsten Woche enthüllt, denn Samsung hat das Kamera-Smartphone jetzt gerade via Pressemitteilung offiziell vorgestellt. Überraschungen sucht man vergebens, denn alles war dank guter Insider zuvor bekannt. Die verbaute Kamera hat einen 16 Megapixel BSI/CMOS Sensor (24-240mm, F3.1-F6.3) verbaut und bietet zudem einen 10x optischen Zoom. An der Rückseite befindet sich ein kompaktes 4,3 Zoll Super AMOLED Display mit einer Auflösung von 960 x 540 Pixel.

Bei der restlichen Ausstattung gleicht das Galaxy S4 Zoom eher dem Galaxy S4 Mini. So besitzt es einen Dual-Core-Prozessor, 1,5 Gigabyte Arbeitsspeicher, 8 Gigabyte Datenspeicher + microSD-Slot, einen 2.330 mAh Akku, WLAN, NFC, Bluetooth 4.0, GPS und je nach Modell 3G bzw. 4G. Als Betriebssystem kommt natürlich Android Jelly Bean samt TouchWiz zum Einsatz, die Kamera-App verfügt zudem über diverse Anpassungen.

Infos zur Verfügbarkeit und zum Preis fehlen wie gewohnt bei der ersten Ankündigung.

 

[asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.