Ein Woche vor der Präsentation des Galaxy S5 von Samsung gehts noch mal richtig los, denn weitere Infos tauchen auf. Jetzt gibt es ein Foto in voller Auflösung. Auch wenn es auch nicht unbedingt das schönste Motiv bietet, verrät es uns die volle Auflösung der integrierten Kamera des neuen Flaggschiff-Smartphones.

Schon seit Monaten ist bekannt, dass das Galaxy S5 wohl eine ISOCELL-Kamera besitzen soll, die durch eine neue Technologie eine bessere Belichtung, Schärfe, etc. bietet. Gut, das verspricht ja inzwischen jeder Hersteller bei seinen neuen Flaggschiff-Smartphones, weshalb wir die Qualität der Fotos einfach mal abwarten.

Auf jeden Fall bleibt man jetzt der Linie treu, nicht einfach noch mehr Megapixel draufzupacken, ohne dadurch bessere Ergebnisse zu erzielen.

Noch eine Neuigkeit gibt es heute sogar direkt von Samsung. Der Hersteller hat neue LEDs vorgestellt. Dazu meinte man, dass es die neue LED-Technik auch in einem neuen Galaxy-Smartphone geben wird, was wohl höchstwahrscheinlich dann das Galaxy S5 sein dürfte. Der neue Blitz soll ein größeres Sichtfeld ermöglichen und besser an die heutigen Smartphone-Kameras angepasst sein.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Twitter, SamsungTomorrow, mobiFlip)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.