Samsung Galaxy S5: Fotos sollen 16 MP Kamera bestätigen, SM-G900 als Modellnummer wohl sicher

Umso näher die Präsentation der kommenden Top-Smartphones rückt, desto mehr Infos tauchen im Vorfeld wie gewohnt auf. Jetzt gibt es neue Infos zum Samsung Galaxy S5, welche offenbar die Kamera und Modellnummer des Samsung-Flaggschiffs bestätigen sollen.

Samsung Logo 2014

Das Samsung Galaxy S5 wird wie schon länger vermutetet eine 16 MP Kamera an der Rückseite zu besitzen. Wahrscheinlich mit einer neuen Technologie (ISOCELL), die wie gewohnt für eine insgesamt bessere Belichtung sorgen soll, da das oft das größte Problem dieser kleinen Smartphone-Kameras ist. Erste Fotos, die jetzt im Netz aufgetaucht sind, sollen die besagte Kamera und ihre Auflösung bestätigen.

In einem weiteren Bericht dreht es sich um die Modellnummer des Galaxy S5, welche jetzt nicht unglaublich interessant ist, wir euch darüber aber in Kenntnis setzen wollen. In diesem Jahr trägt das Galaxy S5 wohl die Nummer SM-G900 und diverse weitere Buchstaben je nach Provider/Region.

  • – SM-G9006V_CHN_CHN (China)
  • – SM-G9008V_CHN_ZM (China)
  • – SM-G9009D_CHN_CTC (China)
  • – SM-G900A_NA_ATT (AT&T)
  • – SM-G900D_JPN_DCM (Japan)
  • – SM-G900F_EUR_XX (Open Europe)
  • – SM-G900H_EUR_XX (Open Europe)
  • – SM-G900I_SEA_XSA (Asia)
  • – SM-G900J_JPN_KDI (Japan)
  • – SM-G900K_KOR_KTC (Korea)
  • – SM-G900M_LA_VF (Vodafone)
  • – SM-G900P_NA_SPR (Sprint)
  • – SM-G900R4_NA_USC (US Cellular)
  • – SM-G900S_KOR_SKC (Korea)
  • – SM-G900T_NA_TMB (T-Mobile)
  • – SM-G900V_NA_VZW (Verizon)
  • – SM-G900W8_NA_BMC (BMC)

[asa]B00HQDV8EG[/asa]

(via Evleaks, Sammobile)

  • Booker

    Wie gesagt. Ich glaub noch nicht das sie die Modellnummer innerhalb einer Serie ändern.