Folge uns

Android

Samsung Galaxy S5: Geräte von o2 und ohne Branding erhalten Android 5.0

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android 5.0 Lollipop

Wer den Samstagabend heute auf der Couch oder vorm PC verbringt, kann sich in dieser Zeit auch mit dem neuen Android 5.0 Lollipop vertraut machen, insofern ein Galaxy S5 euer täglicher Begleiter ist. Nicht nur Vodafone-Geräte erhalten die neuste Android-Version, sondern inzwischen auch die Geräte mit o2-Branding und auch die komplett ohne Provider-Branding auskommen.

Allerdings gibt es die neue Firmware nicht drahtlos, bislang werden die Geräte wohl nur über Samsung Kies aktualisiert, weshalb ein PC als Voraussetzung gilt. Wer mit nicht so schnellem Internet ausgestattet ist, muss zudem ein wenig Zeit einplanen, da knapp 1,5 GB heruntergeladen werden müssen.

Android 5.0 bringt diverse Neuerungen mit, die wir in einer kleinen Video-Serie vorgestellt haben. Ihr könnt uns gern Feedback zur neuen Firmware in den Kommentaren hinterlassen, wenn ihr sie ein wenig genutzt habt. Hoffentlich läuft die Android 5.0-Firmware fehlerfrei.

(via mobiFlip)

4 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

4 Comments

  1. MeisterMaki

    17. Januar 2015 at 19:16

    Endlich für o2! Endlich!

  2. Marcel Schnitzler

    17. Januar 2015 at 21:02

  3. Holger Hentschel

    22. Januar 2015 at 10:45

    Also bei mir ist es nicht mehr so flüssig. Ist wohl besser alles auf Werkseinstellungen zurück zu setzen und dann mal wieder alles neu einzurichten?

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      22. Januar 2015 at 11:19

      Das kann manchmal helfen, vor allem bei so großen Updates

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.